Werder-Bremen - Livemusik vor dem Anpfiff

Livemusik vor dem Anpfiff

+
Livemusik von Revolverheld 

Bremen - Der Plan steht: Kurz vor dem Anpfiff treten heute Abend „Revolverheld“ im Weserstadion auf. Wenn die Spieler nach dem Aufwärmen in den Kabinen verschwinden, spielt die Band (in der es auch zwei HSV-Fans gibt) ihren Song „Lass’ uns gehen“.

Damit hatte „Revolverheld“ den „Bundesvision Song Contest“ für Bremen gewonnen – und für diesen Fall ein kurzes Live-Gastspiel versprochen. Werder-Coach Robin Dutt und Sportchef Thomas Eichin freuen sich drauf. Beide hören die Band, die für ihren Sieg auch noch geehrt wird, „ganz gerne mal“, wie sie gestern sagten. mr

Revolverheld gewinnen "Bundesvision Song Contest"

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Schoppenhauer zum FC St. Pauli

Schoppenhauer zum FC St. Pauli

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Kommentare