Werder in der Relegation live im TV

Probleme bei TV-Übertragung von Werder gegen Heidenheim: Tipps zum Live-Stream von DAZN

Beim Relegations-Rückspiel zwischen Werder Bremen um Trainer Florian Kohfeldt und dem 1. FC Heideheim gab es eine Störung beim Live-Stream von DAZN.
+
Beim Relegations-Rückspiel zwischen Werder Bremen um Trainer Florian Kohfeldt und dem 1. FC Heideheim gab es eine Störung beim Live-Stream von DAZN.

Heidenheim – Der SV Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim live im TV: So könnt Ihr das alles entscheidende Relegations-Rückspiel am Montag um 20.30 Uhr live im Fernsehen oder im Live-Stream sehen. 

Wie ärgerlich: Der SV Werder Bremen kämpft gegen den 1. FC Heidenheim um den Klassenerhalt - und einige Fans schauen mächtig in die Röhre. Bei der Live-Übertragung des Relegations-Rückspiels gibt es für einen Teil der DAZN-Kunden Schwierigkeiten.

Werder Bremen live in Relegation: Stream-Störung bei DAZN

„Einige User scheinen im Browser aktuell Probleme mit DAZN zu haben“, schrieb der kostenpflichtige Streaming-Dienst während der Partie. Weiter hieß es, dass Zuschauer es „auf einem alternativen Gerät“ oder über einen „Link zur englischen Browser-Version“ versuchen sollen. Wie viele Fußballfans betroffen sind, ist unklar.

Es gibt aber noch eine interessante Alternative: „Amazon Prime Video“ überträgt die Partie ebenfalls, mit einem Probeabo ist das auch kostenlos möglich. Ein Hinweis in eigener Sache: Verfolgt das Relegations-Rückspiel von Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim im Live-Ticker der DeichStube! (kni/dpa)

Zur letzten Meldung vom 5. Juli 2020:

Relegations-Rückspiel: SV Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim live im TV und live im Stream

Tag der Wahrheit: Das alles entscheidende Bundesliga-Relegations-Rückspiel des SV Werder Bremen gegen den Tabellen-3. der Zweiten Liga, den 1. FC Heidenheim, steht an. Live im TV geht es am Montagabend um 20.30 Uhr in der Voith-Arena los.

Für das Team von Chefcoach Florian Kohfeldt ist die Lage vor dem Duell des SV Werder Bremen mit dem 1. FC Heidenheim klar: Werder genügt nach dem 0:0 im Hinspiel ein Remis mit mindestens einem selbst erzielten Tor, um den Klassenerhalt perfekt zu machen. Allerdings dürfte das mit der völlig indisponierten Leistung aus dem Hinspiel nichts werden. Denn: die Mannschaft präsentierte sich gegen den Underdog aus Heidenheim ganz schwach, ängstlich und harmlos. Wie ein Absteiger eben.

Relegation live: Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim im TV und im Live-Stream

Wer Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim im TV live sehen will, braucht wie schon im Relegations-Hinspiel am Donnerstag DAZN. Der Online-Streamingdienst überträgt das Spiel auch am Montagabend. Alternativ kann das Spiel auch live über Amazon Prime Video angesehen werden. Eine Free-TV-Alternative gibt es erneut nicht. Im frei empfangbaren Fernsehen wird es die ersten Bilder abermals am späten Abend im ZDF geben - dort wird die Partie in einer halben Stunde zusammengefasst.

Wer eine kostenlose Alternative sucht, das Werder Bremen-Spiel gegen den 1. FC Heidenheim live zu verfolgen, dem empfehlen wir wärmstens den Live-Ticker der DeichStube. Ticker-Start ist eine Stunde vor Anpfiff, also am Montag um 19.30 Uhr – dann geht es mit der Startelf-Aufstellung des SV Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim los. (mwi)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Weihnachtsbäckerei mit Kindern

Weihnachtsbäckerei mit Kindern

Überzeugt der VW Arteon Shooting Break als Prämium-Kombi?

Überzeugt der VW Arteon Shooting Break als Prämium-Kombi?

Wieder Inter! - Gladbach bangt um Weiterkommen in der Gruppe

Wieder Inter! - Gladbach bangt um Weiterkommen in der Gruppe

Real droht erstmals Vorrunden-Aus - Liverpool Gruppensieger

Real droht erstmals Vorrunden-Aus - Liverpool Gruppensieger

Meistgelesene Artikel

Werder-Wirrwarr: Attacke von Hess-Grunewald, Verwunderung bei Wontorra

Werder-Wirrwarr: Attacke von Hess-Grunewald, Verwunderung bei Wontorra

Werder-Wirrwarr: Attacke von Hess-Grunewald, Verwunderung bei Wontorra
Schreckmoment beim SV Werder Bremen: Milot Rashica bricht das Training ab

Schreckmoment beim SV Werder Bremen: Milot Rashica bricht das Training ab

Schreckmoment beim SV Werder Bremen: Milot Rashica bricht das Training ab
Alles wie in der Fast-Abstieg-Saison? Der SV Werder Bremen ist gewarnt, aber nicht ängstlich

Alles wie in der Fast-Abstieg-Saison? Der SV Werder Bremen ist gewarnt, aber nicht ängstlich

Alles wie in der Fast-Abstieg-Saison? Der SV Werder Bremen ist gewarnt, aber nicht ängstlich
Werder-Transfergerüchte im Ticker: Stürmer Aron Johannsson bekräftigt Wechselwunsch - „Behalte Bremen im Auge“

Werder-Transfergerüchte im Ticker: Stürmer Aron Johannsson bekräftigt Wechselwunsch - „Behalte Bremen im Auge“

Werder-Transfergerüchte im Ticker: Stürmer Aron Johannsson bekräftigt Wechselwunsch - „Behalte Bremen im Auge“

Kommentare