Werder-Neuzugang scharrt mit den Hufen

„Die Vorfreude ist riesig“: Leonardo Bittencourt brennt auf Werder-Debüt gegen Union Berlin

„Die Vorfreude ist riesig“: Leonardo Bittencourt brennt auf Debüt für Werder Bremen gegen Union

Neuzugang Leonardo Bittencourt ist heiß auf sein erstes Pflichtspiel im Dress des SV Werder Bremen. Am liebsten möchte er am Samstag (15.30 Uhr) bei Union Berlin direkt von Beginn an ran. Am Mittwoch spricht der Deutsch-Brasilianer über die Vorfreude auf die Premiere, die Atmosphäre in der Alten Försterei und den schüchternen Yuya Osako. 

Film ab!

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

So lief das erste Training von Ömer Toprak bei Werder Bremen

Bremen - Am frühen Sonntagvormittag wurde der Wechsel von Ömer Toprak vom BVB zum SV Werder Bremen offiziell verkündet. Wenige Stunden später stand …
So lief das erste Training von Ömer Toprak bei Werder Bremen
Video

„Alles aufgegangen“: Florian Kainz über seine Zeit nach Werder Bremen

Nach dem Testspiel Werder Bremen gegen den 1. FC Köln am Samstagnachmittag in Lohne, hatten wir die Gelegenheit mit Florian Kainz zu sprechen. Wie es …
„Alles aufgegangen“: Florian Kainz über seine Zeit nach Werder Bremen
Video

Tödlicher Unfall auf der B214 in Sulingen

Bei einem schweren Unfall ist am Montagmorgen in der Sulinger Ortschaft Lindern ein Autofahrer ums Leben gekommen. Auf der B214 krachten zwei Autos …
Tödlicher Unfall auf der B214 in Sulingen
Video

„Weit weg vom Optimum“: Blitzturnier-Check von Werder-Coach Kohfeldt

Am Samstag hat Werder Bremen in Lohne in einem Blitzturnier gegen den 1. FC Köln und den VfL Osnabrück getestet. Nach den Spielen hatten wir die …
„Weit weg vom Optimum“: Blitzturnier-Check von Werder-Coach Kohfeldt

Meistgelesene Artikel

Bittencourts Werder-Debüt: Stark am Ball, hart gegen die Bande

Bittencourts Werder-Debüt: Stark am Ball, hart gegen die Bande

Gedrängelt, abgewiesen, trotzdem getroffen: So wurde Niclas Füllkrug zum Werder-Matchwinner gegen Union

Gedrängelt, abgewiesen, trotzdem getroffen: So wurde Niclas Füllkrug zum Werder-Matchwinner gegen Union

Groß bleibt „definitiv“ bei den Profis - zumindest bis Winter

Groß bleibt „definitiv“ bei den Profis - zumindest bis Winter

Werder Bremen gehen die Sechser aus: Gibt Philipp Bargfrede sein Comeback?

Werder Bremen gehen die Sechser aus: Gibt Philipp Bargfrede sein Comeback?

Kommentare