Neuzugang weiter vom Pech verfolgt

Leisten-OP bei Eilers

+
Justin Eilers

Bremen - Das ist bitter! Neuzugang Justin Eilers, der bereits Werders gesamte Saisonvorbereitung und den Pflichtspielauftakt verletzt verpasst hatte, muss sich einer Leisten-OP unterziehen. Das gaben die Bremer am Donnerstag bekannt.

Eilers soll am Freitag in Berlin aufgrund von anhaltender Leistenprobleme von Spezialist Dr. Jens Krüger operiert werden. Der 28-Jährige wird Werder damit weiterhin fehlen. Wie es in der Mitteilung der Grün-Weißen heißt, werde Eilers nach der OP voraussichtlich mehrere Wochen brauchen, um wieder an das Mannschaftstraining herangeführt zu werden.

Auf Facebook meldete sich Eilers mit einem kurzen Statement zu Wort: „Lang ist es schon her das ich auf dem Platz stand... Jetzt haben wir eine Ursache für meine Probleme gefunden! Ich hoffe das alles gut geht und ich dann nach langer Leidenszeit endlich wieder voll angreifen kann."
mib

Das könnte Sie auch interessieren

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Meistgelesene Artikel

Marko Arnautovic landet in Bremen

Marko Arnautovic landet in Bremen

Werder und seine Ex-Spieler: Neues Miteinander geplant

Werder und seine Ex-Spieler: Neues Miteinander geplant

Manneh bleibt wohl in Deutschland

Manneh bleibt wohl in Deutschland

Aycicek will in die erste oder zweite Liga

Aycicek will in die erste oder zweite Liga

Kommentare