Schwedischer Stürmer spielte kaum

PEC Zwolle leiht Denni Avdic von Werder Bremen aus

+
Denni Avdic (l.) begrüßt am Mittwoch nach dem Training die Spielerbeobachter und Klaus Allofs.

Bremen - Er spielte kaum und wurde nicht so richtig glücklich wurde er an der Weser auch nicht. Bundesligist SV Werder Bremen leiht seinen schwedischen Stürmer Denni Avdic für ein Jahr an den niederländischen Erstligisten PEC Zwolle aus.

Werders Geschäftsführer Klaus Allofs bestätigte das Leihgeschäft am Mittwoch in einer Pressemitteilung des Vereins.

Darin wird Allofs wie folgt zitiert: „Denni konnte sich bislang nicht in dem Maße einbringen, wie sich beide Seiten das vorgestellt haben. Wir haben gemeinsam mit ihm über seine Situation gesprochen und waren uns einig, dass ein Ausleihgeschäft die sinnvollste Lösung ist. Wir hoffen, dass er in Zwolle viel Spielpraxis bekommt", so Allofs.

Bilder vom Training am Mittwoch

Intensive Kämpfe beim Training am Mittwoch

Somit wird der 23-jährige Denni Avdic ab sofort die Spielzeit 2012/2013 in der höchsten niederländischen Spielklasse, der „Eredivisie", angehen. Am kommenden Wochenende trifft sein neuer Verein auf den NEC Nijmegen. Mit zwei Punkten aus drei Spielen nimmt Zwolle momentan Platz elf der „Eredivisie" ein.

Denni Avdic wechselte im Januar 2011 vom schwedischen Erstligisten IF Elfsborg Boras an die Weser und kam seither schon siebenmal in der Bundesliga zum Einsatz. Darüber hinaus spielte der 23-Jährige zwölfmal für Werders U 23.

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Das große Pizarro-Rätsel: Startet er noch mal durch?

Das große Pizarro-Rätsel: Startet er noch mal durch?

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kommentare