Werder-Bremen - Lange Leine im Kurzurlaub

Lange Leine im Kurzurlaub

Bremen - Heute noch der Test bei Landesligist Kickers Emden (15.30 Uhr, Ostfriesland-Stadion), dann ist Verschnaufen angesagt. Nach intensiven zwei Wochen zu Beginn der Saisonvorbereitung mit harten Trainingseinheiten und der China-Tour, schickt Cheftrainer Robin Dutt sein Personal für eine Woche in den Urlaub.

„Die Jungs bekommen leichte Hausaufgaben mit, ansonsten können sie die Füße hochlegen“, sagt Dutt und lässt den Spielern bei der Gestaltung des Kurzurlaubs freie Hand: „Es gilt das Prinzip der langen Leine.“ csa

Werder-Training am Freitag: Hajrovic noch im Urlaub

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare