Werder-Bremen - Lange Leine im Kurzurlaub

Lange Leine im Kurzurlaub

Bremen - Heute noch der Test bei Landesligist Kickers Emden (15.30 Uhr, Ostfriesland-Stadion), dann ist Verschnaufen angesagt. Nach intensiven zwei Wochen zu Beginn der Saisonvorbereitung mit harten Trainingseinheiten und der China-Tour, schickt Cheftrainer Robin Dutt sein Personal für eine Woche in den Urlaub.

„Die Jungs bekommen leichte Hausaufgaben mit, ansonsten können sie die Füße hochlegen“, sagt Dutt und lässt den Spielern bei der Gestaltung des Kurzurlaubs freie Hand: „Es gilt das Prinzip der langen Leine.“ csa

Werder-Training am Freitag: Hajrovic noch im Urlaub

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Kommentare