Werder-Bremen - Landmann steigt ein – Busch fehlt

Landmann steigt ein – Busch fehlt

Neuer Sponsor: Nach dem Mineralölunternehmen Hoyer mit Hauptsitz in Visselhövede hat Werder im Zillertal noch einen weiteren neuen Sponsor präsentiert: die Landmann GmbH, ein Anbieter von Grillgeräten und -zubehör, der seine internationalen Aktivitäten von Osterholz-Scharmbeck aus steuert.

Nach Informationen dieser Zeitung bringt Werder die neue Partnerschaft rund 200 000 Euro pro Jahr. Landmann tritt erstmals beim „Tag der Fans“ am Sonntag als neuer Sponsor auf.

Einer fehlt: Um 11.20 Uhr verließ der Werder-Mannschaftsbus gestern das Zillertal. Trainer Robin Dutt, Nils Petersen, Sebastian Prödl und Mehmet Ekici waren nicht an Bord, sie reisten individuell ab. Einer, der eigentlich mit wollte, fehlte jedoch: Marnon Busch. Den 19-Jährigen hatte Werder vergessen, er musste per Pkw zum Münchner Flughafen gebracht werden. Busch, der mit einem breiten Grinsen hinterherfuhr, traf jedoch keine Schuld – offizielle Abreisezeit war erst um 11.30 Uhr.

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare