Kruse-Plan: Fit im November

+
Max Kruse auf Krücken

Bremen - Um kurz nach 14 Uhr humpelte Max Kruse am Donnerstag auf Krücken ins Weserstadion – vermutlich wurde dort der Rehaplan für den 28-jährigen Offensivmann nach seiner Knie-OP (Außenbandriss) abgesprochen.

Etwa Ende November soll der Rückkehrer vom VfL Wolfsburg – wenn alles glatt läuft – wieder einsatzbereit sein. Das glaubt und hofft auch Werders Sportchef Frank Baumann: „Wir gehen davon aus, dass Max in diesem Jahr noch spielen kann.“ - mr/csa

Mehr zum Thema:

Neue Möbel für offene Grundrisse

Neue Möbel für offene Grundrisse

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Meistgelesene Artikel

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Bundesliga Rückrunde: Das Werder gegen BVB GIF-Quiz Nr. 1

Bundesliga Rückrunde: Das Werder gegen BVB GIF-Quiz Nr. 1

Kommentare