Werder-Bremen - Kroos läuft, Garcia schuftet

Kroos läuft, Garcia schuftet

Bremen - Felix Kroos absolvierte wegen seiner muskulären Probleme im Oberschenkel nur ein Lauftraining, Santiago Garcia blieb wegen einer leichten Prellung im Kraftraum: Werder fehlten gestern beim ersten Teamtraining der Woche nicht nur die zehn Nationalspieler, sondern auch die beiden Verletzten – plus Aron Johannsson und Özkan Yildirim. Die Trainingsgruppe füllte Chefcaoch Viktor Skripnik deshalb mit den U23-Akteuren Ousman Manneh, Marnon Busch und Marcel Hilßner sowie den Torhütern Tom Pachulski und Raif Husic auf. 17 Spieler standen so am Vormittag auf dem Platz.

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare