Das Missverständis an der Seitenlinie

Kohfeldt versus Streich

+
Disput zwischen Kohfeldt und Streich an der Seitenlinie.

Freiburg. Die Worte von Florian Kohfeldt waren bis auf die Tribüne hinauf zu hören.

„Du fängst doch an, Kollege“, fauchte der Werder-Coach Mitte der ersten Halbzeit in Richtung seines Freiburger Kollegen Christian Streich. An der Seitenlinie hatte es ordentlich gerappelt – und das eigentlich völlig unnötig, wie Kohfeldt später aufklärte.

„Es war ein Missverständnis“, berichtete der 35-Jährige nach der Partie. Streich höchstpersönlich hatte die Geschichte kurz vor Wiederanpfiff der Partie aufgeklärt. Der 52-Jährige war extra zu seinem jungen Bremer Kollegen gegangen. „Wir haben uns umarmt, alles gut“, berichtete Kohfeldt: „Christian und ich sind im Spiel sehr engagiert dabei. Aber wir haben überhaupt kein Problem, er ist ein super Kollege.“

Freiburg-Coach Christian Streich in Richtung Florian Kohfeldt.

Mitte der ersten Halbzeit hatte das allerdings ganz anders ausgesehen. „Es war eine Aktion mit Ludwig Augustinsson, über die hat sich Christian aufgeregt – Richtung des vierten Offiziellen“, erzählte Kohfeldt: „Ich stand in seiner Blickrichtung und dachte, dass er mich meint. Und wenn es um meine Spieler geht, da bin ich sehr allergisch.“ Doch der Werder-Coach hatte sich schlichtweg geirrt und auch kein Problem damit, das später öffentlich zuzugeben.

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

SC Freiburg gegen Werder Bremen.
SC Freiburg gegen Werder Bremen. © Gumz
SC Freiburg gegen Werder Bremen.
SC Freiburg gegen Werder Bremen. © Gumz
SC Freiburg gegen Werder Bremen.
SC Freiburg gegen Werder Bremen. © Gumz
SC Freiburg gegen Werder Bremen.
SC Freiburg gegen Werder Bremen. © Gumz
SC Freiburg gegen Werder Bremen.
SC Freiburg gegen Werder Bremen. © Gumz
SC Freiburg gegen Werder Bremen.
SC Freiburg gegen Werder Bremen. © Gumz
SC Freiburg gegen Werder Bremen.
SC Freiburg gegen Werder Bremen. © Gumz
SC Freiburg gegen Werder Bremen.
SC Freiburg gegen Werder Bremen. © nordphoto
SC Freiburg gegen Werder Bremen.
SC Freiburg gegen Werder Bremen. © nordphoto
SC Freiburg gegen Werder Bremen.
SC Freiburg gegen Werder Bremen. © nordphoto
SC Freiburg gegen Werder Bremen.
SC Freiburg gegen Werder Bremen. © nordphoto
SC Freiburg gegen Werder Bremen.
SC Freiburg gegen Werder Bremen. © nordphoto

Schon gelesen?

Werder sitzt in Freiburg fest, nur Kruse kam weg

Kommentar: Jetzt ist Vertrauen gefragt

Kohfeldts Plan nach Freiburg-Frust

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C5 Aircross im Test: SUV auf Schmusekurs

Citroën C5 Aircross im Test: SUV auf Schmusekurs

Lassen sich Zyklusbeschwerden wegessen?

Lassen sich Zyklusbeschwerden wegessen?

Mandarinen in der Küche groß rausbringen

Mandarinen in der Küche groß rausbringen

Furcht vor Brexit-Chaos: EU will May helfen - aber wie?

Furcht vor Brexit-Chaos: EU will May helfen - aber wie?

Meistgelesene Artikel

Kritik an Pizarros Rolle als Botschafter

Kritik an Pizarros Rolle als Botschafter

Harnik sticht heraus: Die Werder-Noten im Vergleich

Harnik sticht heraus: Die Werder-Noten im Vergleich

Klaassen lässt die Krise kalt: „Wir zweifeln nicht“

Klaassen lässt die Krise kalt: „Wir zweifeln nicht“

So könnt ihr Werder gegen Düsseldorf am Freitag live sehen

So könnt ihr Werder gegen Düsseldorf am Freitag live sehen

Kommentare