Erstmals unter Interimscoach Nouri

So könnte Werder spielen

Bremen - Erstmals unter der Leitung von Interimstrainer Nouri trifft Werder am vierten Spieltag auf Mainz 05. Dem Neu-Coach standen nur zwei Trainingstage zur Verfügung, um sich ein Bild vom Profi-Team zu machen. So könnte die Bremer Startelf gegen die Mainzer aussehen:

Rubriklistenbild: © Screenshot / lineupbuilder.com

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Luca Zander: „Es war geil, endlich am Millerntor zu spielen“

Luca Zander: „Es war geil, endlich am Millerntor zu spielen“

Baumann dementiert Orlandos Interesse an Junuzovic

Baumann dementiert Orlandos Interesse an Junuzovic

Werder verliert Testspiel am Millerntor

Werder verliert Testspiel am Millerntor

Kommentare