Mindestens zwei Umstellungen gegen Gladbach

So könnte Werder spielen

Bremen – Werder trifft am dritten Spieltag der Saison auf Borussia Mönchengladbach. Dabei ist Viktor Skripnik gezwungen, mindestens zwei Umstellungen vorzunehmen. Der Werder-Coach muss die verletzten Luca Caldirola und Fin Bartels ersetzen. So könnte die Bremer Startelf gegen Gladbach aussehen:

Rubriklistenbild: © Screenshot / lineupbuilder. com

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Sternberg rechnet mit Werder-Verbleib

Sternberg rechnet mit Werder-Verbleib

Kommentare