Mindestens zwei Umstellungen gegen Gladbach

So könnte Werder spielen

Bremen – Werder trifft am dritten Spieltag der Saison auf Borussia Mönchengladbach. Dabei ist Viktor Skripnik gezwungen, mindestens zwei Umstellungen vorzunehmen. Der Werder-Coach muss die verletzten Luca Caldirola und Fin Bartels ersetzen. So könnte die Bremer Startelf gegen Gladbach aussehen:

Quelle: DeichStube

Rubriklistenbild: © Screenshot / lineupbuilder.com

Das könnte Sie auch interessieren

Großdemonstration gegen Massentourismus auf Mallorca

Großdemonstration gegen Massentourismus auf Mallorca

Forscher: "Cassini" lieferte Vielfalt an neuen Ergebnissen

Forscher: "Cassini" lieferte Vielfalt an neuen Ergebnissen

Begrüßungsfeier für einst entführte "Landshut" am Bodensee

Begrüßungsfeier für einst entführte "Landshut" am Bodensee

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Meistgelesene Artikel

So könnte Werder Bremen gegen Schalke 04 spielen

So könnte Werder Bremen gegen Schalke 04 spielen

Bruns über sein Aus bei Werder

Bruns über sein Aus bei Werder

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen VfL Wolfsburg

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen VfL Wolfsburg

Daniel Didavi: Vom Fast-Sportinvaliden zum Hoffnungsträger

Daniel Didavi: Vom Fast-Sportinvaliden zum Hoffnungsträger

Kommentare