Kobylanski wechselt

+
NOR_20130904_cf002.jpg

Bremen - Martin Kobylanski hat einen neuen Club gefunden: Der 21-Jährige wechselt zum polnischen Erstligisten Lechia Gdansk.

In den Planungen von Werder spielte der Angreifer schon länger keine Rolle mehr. In der Saison 2013/14 war der Deutsch-Pole unter dem damaligen Coach Robin Dutt zu immerhin acht Bundesliga-Einsätzen gekommen. Kobylanskis Vertrag bei Werder wäre Ende dieser Saison ausgelaufen. In Polen ist das Transferfenster anders als in Deutschland noch geöffnet.

kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare