Auch Gebre Selassie und Junuzovic dabei

Kleinheisler fährt mit zur EM

+
Laszlo Kleinheisler (Archivbild)

Budapest - Werder-Profi Laszlo Kleinheisler steht im ungarischen Aufgebot für die Europameisterschaft in Frankreich. Nationaltrainer Bernd Storck berief den Mittelfeldspieler als einen von vier Bundesliga-Legionären in den 23 Spieler umfassenden Kader.

Selbstverständlich war das nicht, denn Kleinheisler (22) hatte bei Werder zuletzt keine Spielpraxis mehr bekommen. In der gesamten Rückrunde kam er nur auf 191 Minuten Einsatzzeit, zuletzt hatte er am 9. April gegen Augsburg (1:2) für neun Minuten auf dem Platz gestanden.

Erwartungsgemäß hat auch Theodor Gebre Selassie das EM-Ticket gelöst. Der Auߟenverteidiger ist für Tschechien in Frankreich dabei. Werders EM-Trio wird komplettiert von Zlatko Junuzovic, der im Aufgebot Österreichs steht.
csa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Meistgelesene Artikel

Baumann will Arnautovic zum Manager machen

Baumann will Arnautovic zum Manager machen

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Bauer: „Eine Entscheidung der Familie“

Bauer: „Eine Entscheidung der Familie“

Werder verliert Testspiel am Millerntor

Werder verliert Testspiel am Millerntor

Kommentare