Der kleine Clemens ist brav

+
Zlatko Junuzovic

Bremen - Im Hause Zlatko Junuzovic lässt es sich immer noch „ganz gut schlafen“, wie der frischgebackene Papa Zlatko verrät: „Der Kleine ist ganz brav.“ Der Werder-Profi strahlt. Ende August hatte seine Katharina in Bremen den kleinen Clemens zur Welt gebracht.

Clemens? „Nein, nein, der Name kommt nicht von Clemens Fritz“, wiegelt Junuzovic sofort ab: „Der Name hat uns einfach gut gefallen, deshalb war er in der engeren Auswahl und ist schließlich übrig geblieben.“ Trotzdem liegt nun der Verdacht nahe, dass Junuzovic von seinem Kapitän Fritz erwartet, dass dieser seinen ersten Sohn dann Zlatko nennt. Aber auch da verneint der Österreicher mit bosnischen Wurzeln und erklärt grinsend: „Mein Name Zlatko passt doch auch gar nicht so gut zu einem deutschen Namen.“

kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Meistgelesene Artikel

So könnte Werder Bremen gegen Schalke 04 spielen

So könnte Werder Bremen gegen Schalke 04 spielen

Bruns über sein Aus bei Werder

Bruns über sein Aus bei Werder

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen VfL Wolfsburg

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen VfL Wolfsburg

Daniel Didavi: Vom Fast-Sportinvaliden zum Hoffnungsträger

Daniel Didavi: Vom Fast-Sportinvaliden zum Hoffnungsträger

Kommentare