Allofs bestätigt Interesse an Stürmer Nils Petersen

+
Kommt Nils Petersen nach Bremen?

Bremen -  Kommt da etwa etwas Bewegung in die Personalplanung des SV Werder Bremen? Das Interesse an Stürmer Nils Petersen vom deutschen Rekordmeister Bayern München ist da.

Das bestätigte Werder-Manager Klaus Allofs am Mittwochabend am Rande eines Freundschaftsspiels beim FC Carl Zeiss Jena (3:2).

Nils Petersen soll und könnte Angreifer Markus Rosenberg ersetzen, dessen im Sommer auslaufender Vertrag in Bremen nicht verlängert worden ist. Petersen spielt seit 2011 beim Champions-League-Finalisten, war über die Rolle eines Ergänzungsspielers aber nie hinaus gekommen.

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Bundesliga Rückrunde: Das erste Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das erste Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare