„Kiwi“ Rufer soll Glück bringen

Bremen - Wenn dieser Mann kein Glück bringt – wer dann? Europacup-Held Wynton Rufer kommt eigens aus Neuseeland eingeflogen, um Werders heutiges Heimspiel gegen Darmstadt zu besuchen. Der 53-Jährige hat diese Saison bereits zwei Partien live in der Loge verfolgt. Es waren die einzigen Werder-Heimsiege – gegen Mönchengladbach in der Liga und gegen Köln im DFB-Pokal.

ck

Mehr zum Thema:

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Kommentare