„Kiwi“ Rufer soll Glück bringen

Bremen - Wenn dieser Mann kein Glück bringt – wer dann? Europacup-Held Wynton Rufer kommt eigens aus Neuseeland eingeflogen, um Werders heutiges Heimspiel gegen Darmstadt zu besuchen. Der 53-Jährige hat diese Saison bereits zwei Partien live in der Loge verfolgt. Es waren die einzigen Werder-Heimsiege – gegen Mönchengladbach in der Liga und gegen Köln im DFB-Pokal.

ck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Werder dachte nach Groß-Ausfall an Transfer, schaut nun aber Richtung Winter

Werder dachte nach Groß-Ausfall an Transfer, schaut nun aber Richtung Winter

Werder dachte nach Groß-Ausfall an Transfer, schaut nun aber Richtung Winter
Kehrt Jiri Pavlenka ins Werder-Tor zurück? Michael Zetterer verliert seine Einsatzgarantie

Kehrt Jiri Pavlenka ins Werder-Tor zurück? Michael Zetterer verliert seine Einsatzgarantie

Kehrt Jiri Pavlenka ins Werder-Tor zurück? Michael Zetterer verliert seine Einsatzgarantie
Ömer Toprak fehlt Werder gegen Dresden – und wohl noch deutlich länger

Ömer Toprak fehlt Werder gegen Dresden – und wohl noch deutlich länger

Ömer Toprak fehlt Werder gegen Dresden – und wohl noch deutlich länger
Ein Video als Wachmacher: Werder will gegen Aufsteiger Dynamo Dresden zurück in die Erfolgsspur

Ein Video als Wachmacher: Werder will gegen Aufsteiger Dynamo Dresden zurück in die Erfolgsspur

Ein Video als Wachmacher: Werder will gegen Aufsteiger Dynamo Dresden zurück in die Erfolgsspur

Kommentare