Werder-Bremen - Kind: Keine Bremer Lösung

Kind: Keine Bremer Lösung

Hannover - Ob sich die Gerüchte um Rouven Schröder damit erledigt haben? Martin Kind, Präsident von Hannover 96, hat in der Sportdirektorenfrage eine Bremer Lösung ad acta gelegt.

„Die Bremer kann ich ausschließen“, sagte der 71-Jährige gegenüber dem NDR. Seit der Trennung von Dirk Dufner galt Werder-Sportdirektor Schröder als ein Kandidat bei 96. Allerdings wurde ein Interesse weder von der einen noch von der anderen Seite jemals bestätigt. Auch Frank Baumann und Tim Borowski wurden genannt, hatten aber von sich aus abgewunken.

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare