Werder-Bremen - Kind: Keine Bremer Lösung

Kind: Keine Bremer Lösung

Hannover - Ob sich die Gerüchte um Rouven Schröder damit erledigt haben? Martin Kind, Präsident von Hannover 96, hat in der Sportdirektorenfrage eine Bremer Lösung ad acta gelegt.

„Die Bremer kann ich ausschließen“, sagte der 71-Jährige gegenüber dem NDR. Seit der Trennung von Dirk Dufner galt Werder-Sportdirektor Schröder als ein Kandidat bei 96. Allerdings wurde ein Interesse weder von der einen noch von der anderen Seite jemals bestätigt. Auch Frank Baumann und Tim Borowski wurden genannt, hatten aber von sich aus abgewunken.

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Kommentare