Caldirola – keine guten Angebote

+
Werder-Profi Caldirola

Bremen - Es klang energisch und endgültig, wie Thomas Eichin gestern über die Bremer Aktivitäten auf dem Winter-Transfermarkt sprach. „Wir sind durch, das war’s“, sagte Werders Sportchef. Allerdings besteht noch bis Montag die Möglichkeit, einen Spieler abzugeben – und im Fall von Luca Caldirola würden es die Bremer vermutlich machen.

Das Problem: Es gibt (noch) keine konkreten Angebote für den Italiener. „Momentan ist nichts dabei, worüber wir in irgendeiner Form nachdenken müssen“, sagte Eichin. Caldirola habe Werder auch nicht gebeten, gehen zu können, ergänzte der Sportchef. Trainer Viktor Skripnik ließ durchblicken, warum Caldirola in dieser Saison solche Schwierigkeiten hat(te). Sein körperlicher Zustand sei „nicht optimal“ gewesen.

mr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Mit Werder in der Heimat und gegen den Bruder - Lars Lukas Mai: „In mir brodelt‘s“

Mit Werder in der Heimat und gegen den Bruder - Lars Lukas Mai: „In mir brodelt‘s“

Mit Werder in der Heimat und gegen den Bruder - Lars Lukas Mai: „In mir brodelt‘s“
Werder Bremen wechselt auf „2G“ - so funktioniert es im Wohninvest Weserstadion

Werder Bremen wechselt auf „2G“ - so funktioniert es im Wohninvest Weserstadion

Werder Bremen wechselt auf „2G“ - so funktioniert es im Wohninvest Weserstadion
Nach Gerücht: Ex-Werder-Coach Florian Kohfeldt wechselt nicht zu Holstein Kiel

Nach Gerücht: Ex-Werder-Coach Florian Kohfeldt wechselt nicht zu Holstein Kiel

Nach Gerücht: Ex-Werder-Coach Florian Kohfeldt wechselt nicht zu Holstein Kiel
Kroos: „Nie vergessen - Auf dem Rasen herrscht Ausnahmezustand“

Kroos: „Nie vergessen - Auf dem Rasen herrscht Ausnahmezustand“

Kroos: „Nie vergessen - Auf dem Rasen herrscht Ausnahmezustand“

Kommentare