Fotostrecke

Sebastian Prödl: Seine Karriere in Bildern

Sebastian Prödl
1 von 9
Sebastian Prödl begann seine Laufbahn in der Jugend des österreichischen Clubs Sturm Graz, ab 2007 lief er für die Profis auf.
Sebastian Prödl
2 von 9
Im Sommer 2008 verpflichtete Werder Bremen den jungen Innenverteidiger.
Sebastian Prödl
3 von 9
Bereits nach der ersten Saison gab es einen Titel. Prödl gewann den DFB-Pokal nach einem 1:0 im Finale gegen Bayer Leverkusen.
Sebastian Prödl
4 von 9
Während er anfangs immer wieder von Verletzungen gebremst wurde, war er nach zwei Jahren fest in der Verteidigung gesetzt und ab da ein sicherer Rückhalt für das Team. 
Sebastian Prödl
5 von 9
Auch vorne fiel Prödl ab und zu auf, er erzielte in seiner Zeit an der Weser zehn Tore für die Grün-Weißen. 
Sebastian Prödl
6 von 9
Im Sommer 2015 zog es ihn schließlich ins Ausland, der englische FC Watford wurde sein neuer Verein. 
Sebastian Prödl
7 von 9
Sein Debüt für die österreichische Nationalmannschaft gab er bereits 2007, zuvor spielte er in den Junioren-Teams.
Sebastian Prödl
8 von 9
Mit Österreich nahm er auch 2008 an der Europameisterschaft teil, schied allerdings in der Vorrunde aus. 

Sieben Jahre lang hielt Sebastian Prödl für Werder Bremen die Stürmer vom eigenen Tor fern, war ein Fixpunkt in der Innenverteidigung. Dann suchte er neue Herausforderungen.

176 Bundesligaspiele absolvierte er in seiner Zeit für Werder, schoss dabei zehn Tore. Mittlerweile spielt er für den FC Watford in der englischen Premier League. Prödls Karriere in Bildern. 

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Faschingsparty in Bothel

In Bothel feierten rund 1000 Karnevalisten nach einem Jahr Pause wieder die beliebte Faschingsparty in phantasievollen Kostümen.
Faschingsparty in Bothel

Faslom: 90er-Party in Reeßum

Eine so hervorragende Resonanz wünscht sich wohl jeder Veranstalter: Nachdem schon im Vorfeld über 400 Karten für die 90er-Party, zu der die …
Faslom: 90er-Party in Reeßum

„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Am 18. Spieltag durfte Werder Bremen zum Rückrunden-Auftakt bei Fortuna Düsseldorf ran. Vor allem die Schlussminuten, die Verletzung von Kevin Vogt  …
„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Rund 200 Gäste kamen am Sonntag zum Neujahrsempfang der CDU ins „Haus am Luhner Forst“ in Rotenburg. Und sie spendeten reichlich Applaus für den …
Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Werder-Sorge um verletzten Neuzugang Kevin Vogt: „Es kann bis zu vier Wochen dauern“

Werder-Sorge um verletzten Neuzugang Kevin Vogt: „Es kann bis zu vier Wochen dauern“

Dreierkette hält dicht und wird doch gesprengt: Wenigstens auf Toprak kann Werder Bremen bauen

Dreierkette hält dicht und wird doch gesprengt: Wenigstens auf Toprak kann Werder Bremen bauen

Benjamin Goller bei Werder plötzlich im Kreis der Hoffnungsträger

Benjamin Goller bei Werder plötzlich im Kreis der Hoffnungsträger

Ex-Referee Rafati schützt Moisander: „Reaktion war menschlich und nachvollziehbar“

Ex-Referee Rafati schützt Moisander: „Reaktion war menschlich und nachvollziehbar“

Kommentare