0:3 im zweiten (Kurz-) Test

Karlsruhe führt junge Werder-Abwehr vor

+
Werder Bremen hat das Testspiel gegen den Karlsruher SC im Zillertal verloren.

Zell am Ziller - Hoppla, was war das denn?! Werder Bremen hat den zweiten Kurz-Test am Sonntag beim Turnier im Zillertal mit 0:3 gegen den Karlsruher SC verloren.

Gegen den Zweitligisten musste das junge Team, das mit Ausnahme von Martin Harnik und Josh Sargent nur aus U23-Spielern bestand, kräftig Lehrgeld zahlen. Gerade in der ersten Hälfte des Spiels über 2 x 25 Minuten zeigten die Bremer eine desolate Abwehrleistung.

Schon in der ersten Spielminute klingelte es im Kasten von Torwart Luca Plogmann. KSC-Stürmer Marvin Pourie war Julian Rieckmann davongelaufen - 0:1. Kurz darauf schlug Pourie wieder zu. Plogmann kam bei einem langen Ball aus seinem Tor, Niklas Wiemann sprang die Kugel an die Hacke und von dort zu Pourie - und der staubte ab (8.).

Fotostrecke: Werders B-Elf chancenlos gegen abgezockten KSC 

Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen.
Im zweiten Testspiel des Tages war die junge B-Elf von Werder Bremen dem Karlsruher SC nicht gewachsen. © gumzmedia

Große Lücken in der jungen Abwehr bei Werder Bremen

Die Lücken in der Bremer Hintermannschaften waren einfach zu groß. Nach einem langen Diagonalball drangen die Karlsruher bis zur Grundlinie durch, legten den Ball zurück, und Philipp Hofmann schob unbedrängt zum 3:0 ein (19.).

Zur zweiten Hälfte stellte Werder-Trainer Florian Kohfeldt hinten um, stabilisierte das Abwehr-Zentrum mit dem eingewechselten Routinier Christian Groß, Niklas Wiemann rückte für Benjamin Goller auf die linke Seite. Viel passierte danach tatsächlich nicht mehr. Die beste Chance hatte noch der Bremer David Philipp, doch aus spitzem Winkel verpasste der 19-Jährige den Anschlusstreffer (27.).

Im ersten Test des Tages hatte Werder Bremen mit 1:0 gegen die WSG Swarovski gewonnen. Da hatten bereits die meisten der Werder-Profis in der Startelf gestanden. Nach einem frühen rüden Foul droht Theodor Gebre Selassie eine Verletzungs-Pause. Alles, was im Trainingslager im Zillertal sonst rund um Werder Bremen wichtig ist, erfahrt ihr in unserem Ticker.

(han/csa)

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bremen Olé: Der Party-Tag auf der Bürgerweide

Bremen Olé: Der Party-Tag auf der Bürgerweide

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker aus Lohne: Abpfiff - Sargent lässt Werder jubeln!

Live-Ticker aus Lohne: Abpfiff - Sargent lässt Werder jubeln!

Sargent-Treffer als Make-up für einen durchwachsenen Test-Tag

Sargent-Treffer als Make-up für einen durchwachsenen Test-Tag

So seht ihr drei Werder-Testspiele live im Free-TV

So seht ihr drei Werder-Testspiele live im Free-TV

„Immense Bedeutung“: Warum Sahin für Kohfeldt so wichtig ist

„Immense Bedeutung“: Warum Sahin für Kohfeldt so wichtig ist

Kommentare