Neuanfang für 29-Jährigen

Eilers: Bundesliga schon im Blick

+
Justin Eilers ist im Aufbautraining und will sich für die Bundesliga-Mannschaft empfehlen.

Bremen - Noch trainiert er auf Sparflamme, aber die Bundesliga hat Justin Eilers trotzdem schon im Blick. „Nun will ich Gas geben und mich so auch für die Bundesliga-Mannschaft empfehlen“, sagt der Stürmer auf „werder.de“.

Neun Monate hatte Eilers wegen eines Kreuzbandrisses aussetzen müssen, befindet sich aber seit ein paar Tagen im Aufbautraining. Wann er wieder spielen kann, ist noch offen, ewig wird es aber nicht mehr dauern.

Seinen Neuanfang wird der 29-Jährige in der U23 starten: „Ich werde alles dafür geben, dem Team zu helfen, damit wir den Klassenerhalt schaffen. Dass ich Tore schießen kann, habe ich vor meiner Verletzung gezeigt.“

Schon gelesen?

U23-Trainer Hübscher: „Wir haben noch alle Chancen“

Neuanfang in der U23: Kohfeldts Plan mit Eilers

Schon gesehen?

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Meistgelesene Artikel

Torwart-Coach Vander mahnt: „Erwartungen an Pavlenka sind zu hoch"

Torwart-Coach Vander mahnt: „Erwartungen an Pavlenka sind zu hoch"

Auszeit für Pizarro

Auszeit für Pizarro

Bleibt Friedl über den Sommer hinaus bei Werder?

Bleibt Friedl über den Sommer hinaus bei Werder?

Auf der Suche nach Orientierung

Auf der Suche nach Orientierung

Kommentare