Junuzovic will Klarheit schaffen

+
Werder-Profi Junuzovic

Bremen - Als der 2:1-Erfolg gegen Leverkusen geschafft war, wurde Zlatko Junuzovic fast schon ein wenig pathetisch: „Solche Siege brauchst du, die schweißen eine Mannschaft noch mehr zusammen. Und erst dann startet eine Entwicklung. Wir sind eine richtig starke Mannschaft geworden.“ Worte, die eigentlich niemand wählt, der Werder verlassen will.

Und gepaart mit der gestrigen Ankündigung des Österreichers, noch in dieser Woche die Entscheidung für oder gegen eine Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Vertrags öffentlich zu machen, klang das doch sehr nach Verbleib. Aber ist es wirklich so? Die Betroffenen ließen sich gestern nichts entlocken. Und Junuzovic sprach sowieso lieber über seinen bereits vierten Freistoß-Streich in dieser Saison: „Ich mache es wie im Herbst, ich übe es einfach nicht und überrasche mich selbst.“ kni

Werder gewinnt gegen Leverkusen: Die Noten

Mehr zum Thema:

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Oldtimertreffen in Rethem

Oldtimertreffen in Rethem

„Himmelfahrts-Frühschoppen“ in Bierden

„Himmelfahrts-Frühschoppen“ in Bierden

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Kommentare