Werder-Bremen - Junuzovic und Prödl siegen

Junuzovic und Prödl siegen

Chisinau - Endlich wieder ein Erfolgserlebnis! Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl feierten mit der österreichischen Nationalelf am Donnerstagabend einen 2:1-Erfolg über Moldawien.

In Chisinau ging Innenverteidiger Prödl über die volle Distanz, Mittelfeldmann Junuzovic wurde nach 86 Minuten ausgewechselt. Für das Werder-Duo war es nach dem knappen Sieg in der Auftaktrunde des DFB-Pokals der erst zweite Triumph in der laufenden Saison.
csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Ziel: Algorfa - Werder nun doch ins Trainingslager

Ziel: Algorfa - Werder nun doch ins Trainingslager

Kommentare