Talent verlässt Werder Bremen

Von Haacke wechselt nach Nimwegen

+
Julian von Haacke galt als großer Hoffnungsträger.

Bremen - Mittelfeldspieler Julian von Haacke verlässt den Fußball-Drittligisten Werder Bremen II und schließt sich dem niederländischen Erstligisten NEC Nimwegen an.

Dies teilten sich Hanseaten am Donnerstagvormittag mit. Der 22-Jährige war in der vergangenen Saison 29-mal (vier Tore) für die Werder-Reserve zum Einsatz gekommen und galt als großer Hoffnungsträger, der Sprung in das Bundesligateam war jedoch nicht gelungen.
sid

 

Auch Özkan Yildirim verlässt Werder

 

Mehr zum Thema:

Leipzig patzt: Bayern können Titel holen

Leipzig patzt: Bayern können Titel holen

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

Werder darf weiter von Europa träumen

Werder darf weiter von Europa träumen

Meistgelesene Artikel

Die Aufstellung: So könnte Werder gegen Hertha spielen

Die Aufstellung: So könnte Werder gegen Hertha spielen

„Ich will Titel gewinnen!“ 

„Ich will Titel gewinnen!“ 

Go for Europe!

Go for Europe!

Thema Pizarro: Baumann mauert

Thema Pizarro: Baumann mauert

Kommentare