Talent verlässt Werder Bremen

Von Haacke wechselt nach Nimwegen

+
Julian von Haacke galt als großer Hoffnungsträger.

Bremen - Mittelfeldspieler Julian von Haacke verlässt den Fußball-Drittligisten Werder Bremen II und schließt sich dem niederländischen Erstligisten NEC Nimwegen an.

Dies teilten sich Hanseaten am Donnerstagvormittag mit. Der 22-Jährige war in der vergangenen Saison 29-mal (vier Tore) für die Werder-Reserve zum Einsatz gekommen und galt als großer Hoffnungsträger, der Sprung in das Bundesligateam war jedoch nicht gelungen.
sid

 

Auch Özkan Yildirim verlässt Werder

 

Mehr zum Thema:

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn

Riesenjubel in Grün-Weiß

Riesenjubel in Grün-Weiß

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

DHB-Frauen starten mit Sieg in EM-Hauptrunde

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Meistgelesene Artikel

Liveticker: Schluss! Werder rettet 1:0 über die Zeit

Liveticker: Schluss! Werder rettet 1:0 über die Zeit

Claudio Pizarro: "Ein neuer Ruck in der Mannschaft"

Claudio Pizarro: "Ein neuer Ruck in der Mannschaft"

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Hertha BSC im Schnellcheck

Hertha BSC im Schnellcheck

Kommentare