Johannsson verabschiedet

+
Gestern Vormittag war Aron Johannsson wieder in Bremen beim Laktattest.

Bremen - Gestern Vormittag war Aron Johannsson wieder in Bremen beim Laktattest. Den freien Sonntag davor hatte der US-Isländer genutzt, um sich gebührend von seinem bisherigen Club AZ Alkmaar zur verabschieden.

Vor dem Heimspiel gegen Willem II Tilburg bekam der 24-Jährige von den Verantwortlichen des niederländischen Erstligisten eine große Fotocollage und Blumen überreicht. Später bedankte sich Johannsson via Instagram für „die schöne Zeit“ in Alkmaar. mr

Laktattest bei Werder Bremen am Montag

Mehr zum Thema:

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Hundeliebhaber mit extremen Schweregefühl

Hundeliebhaber mit extremen Schweregefühl

Kommentare