Falls Talent bei Werder bleibt

Johannes Eggestein nächste Saison im Profikader

+
Johannes Eggestein (Archivbild)

Bremen - Was passiert mit Johannes Eggestein? Wenn es nach Werder geht, rückt der Torjäger zur kommenden Saison von der U19 direkt in den Profikader der Grün-Weißen. Dafür müsste der 18-Jährige aber erst einmal seinen im Sommer auslaufenden Vertrag verlängern.

"Wir versuchen, ihn zu überzeugen", sagte Werders Sportchef Thomas Eichin am Mittwoch. Noch sei aber keine Entscheidung gefallen. Falls Eggestein bleibt, "wird er zur kommenden Spielzeit Mitglied des Profiteams werden", so Eichin. Der Torjäger gilt als derzeit größtes Werder-Talent. Mit seinen Leistungen in der vergangenen Spielzeit hat er allerdings auch eine Reihe anderer Clubs auf sich aufmerksam gemacht. Eggesteins Berater Gunther Neuhaus hatte bereits Ende März im "kicker" bestätigt, dass es "eine Vielzahl von Anfragen" für das Talent gibt.
mib/csa

Mehr zum Thema:

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Kommentare