Länderspielreise

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

+
Jiri Pavlenka und Milos Veljkovic sind von ihrer Länderspielreise zurückgekehrt.

Bremen - In Jiri Pavlenka und Milos Veljkovic haben sich die nächsten Länderspielreisenden im Werder-Training zurückgemeldet.

Keeper Pavlenka verkürzte die Einheit am Mittwochnachmittag allerdings, weil er erst am Vormittag wieder in Bremen eingetroffen war. Im Modus „Vollschonung“ verbrachten Philipp Bargfrede, Lamine Sane, Theodor Gebre Selassie und Ishak Belfodil den Tag. 

Statt auf dem Platz trainierten sie individuell im Fitnessraum. Jerome Gondorf muss wegen seiner Schulterverletzung weiterhin pausieren. Wegen der Länderspielabstellungen wird Werder vermutlich erst am Freitag wieder mit allen Spielern auf dem Platz trainieren können.

Lest auch unser Interview mit Theodor Gebre Selassie: „Nouri hat die richtigen Ideen“

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Kommentare