Mittelfeldspieler fällt mehrere Wochen aus

Gondorf am Blinddarm operiert

+
Werder muss im Spiel gegen den 1. FC Köln auf Mittelfeldspieler Jerome Gondorf verzichten.

Bremen - Werder Bremen muss im Heimspiel gegen den 1. FC Köln auf Jerome Gondorf verzichten: Der Mittelfeldspieler wurde am Samstag in Bremen am Blinddarm operiert und fällt mehrere Wochen aus.

„Die Operation ist gut verlaufen und ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen aus dem Krankenhaus komme“, wird Gondorf auf Werders Internetseite zitiert.

Die Probleme beim 29-Jährigen waren offenbar kurzfristig aufgetreten, denn noch am Freitag hatte Werder-Trainer Florian Kohfeldt während der Pressekonferenz vor dem Köln-Spiel berichtet, dass alle Spieler - mit Ausnahme der Langzeitverletzten Fin Bartels, Michael Zetterer und Ole Käuper - fit seien.

Schon gelesen?

So könnt Ihr Werder gegen Köln live schauen

Simon Terodde: Ballermann fängt mit dem Ballern an

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wie man mit erblich bedingten Krankheiten umgeht

Wie man mit erblich bedingten Krankheiten umgeht

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

So präsentiert sich der Mercedes-AMG A 45 auf der Strecke

So präsentiert sich der Mercedes-AMG A 45 auf der Strecke

Populisten-Allianz am Ende: Italiens Premier Conte tritt ab

Populisten-Allianz am Ende: Italiens Premier Conte tritt ab

Meistgelesene Artikel

Voraussichtliche Aufstellung gegen Düsseldorf: Toprak gesetzt, Chance für Sargent

Voraussichtliche Aufstellung gegen Düsseldorf: Toprak gesetzt, Chance für Sargent

Schrecksekunde im Werder-Training: Josh Sargent im Glück

Schrecksekunde im Werder-Training: Josh Sargent im Glück

„Starker Start-Tobak am Bremer Osterdeich – und dann auch noch Bohlen“

„Starker Start-Tobak am Bremer Osterdeich – und dann auch noch Bohlen“

Zwischen Frust und Zuversicht: Wie Werder die 1:3-Auftaktpleite gegen Düsseldorf einordnet

Zwischen Frust und Zuversicht: Wie Werder die 1:3-Auftaktpleite gegen Düsseldorf einordnet

Kommentare