DeichStube-Reporter Carsten Sander berichtet

„Mit Glück und Geschick“: Werder Bremen zieht gegen Jahn Regensburg ins DFB-Pokal-Halbfinale ein - Reporter-Fazit

Der SV Werder Bremen hat sich im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den SSV Jahn Regensburg mit 1:0 durchgesetzt, steht jetzt im Halbfinale und träumt von Berlin. DeichStube-Reporter Carsten Sander berichtet aus Regensburg und schätzt das Spiel ein.

Film ab! Auch interessant: Bitter für Werder Bremen! Ludwig Augustinsson fällt verletzt aus!

Rubriklistenbild: © DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Finanz-Experte im Interview über die Werder-Anleihe: „Das ist schon ein Pfund“

Finanz-Experte im Interview über die Werder-Anleihe: „Das ist schon ein Pfund“

Finanz-Experte im Interview über die Werder-Anleihe: „Das ist schon ein Pfund“
Die Werder-Anleihe - mit 1000 Euro ist man dabei!

Die Werder-Anleihe - mit 1000 Euro ist man dabei!

Die Werder-Anleihe - mit 1000 Euro ist man dabei!
Werder-Trainer Kohfeldt vor dem Dortmund-Spiel: „Rechne mit dem stärksten BVB, den es gibt“

Werder-Trainer Kohfeldt vor dem Dortmund-Spiel: „Rechne mit dem stärksten BVB, den es gibt“

Werder-Trainer Kohfeldt vor dem Dortmund-Spiel: „Rechne mit dem stärksten BVB, den es gibt“
Am seidenen Faden: Wie sich Herthas Team-Quarantäne auch auf den SV Werder auswirkt

Am seidenen Faden: Wie sich Herthas Team-Quarantäne auch auf den SV Werder auswirkt

Am seidenen Faden: Wie sich Herthas Team-Quarantäne auch auf den SV Werder auswirkt

Kommentare