„Ich freue mich richtig für ihn“

+
Claudio Pizarro 

Bremen - Claudio Pizarro (null Saisontore) ist nicht neidisch auf seinen Stürmerkollegen Anthony Ujah (vier Treffer). „Ich freue mich richtig für ihn, er arbeitet sehr viel und dann kommt eben irgendwann die Belohnung.

Ich hoffe, er macht so weiter“, sagt der 37-jährige Peruaner über den 25-jährigen Nigerianer. Dass Ujah nach seinem Doppelpack beim 3:1 in Mainz aktuell im Rampenlicht und er eher im Schatten steht, kommentiert Pizarro mit einem Grinsen: „Wenn er Tore macht und wir gewinnen, kann er mir gerne weiter die Show stehlen.“

mr/csa

Mehr zum Thema:

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare