Hunt verlangt mehr von sich

Bremen - Auch drei Tage danach steckten die Werder-Profis gestern noch in der Aufarbeitung der 2:3-Niederlage gegen Mainz 05. „Es war keiner dabei, der mit seiner Leistung zufrieden war“, berichtete Aaron Hunt aus dem Kreis seiner Kollegen – und nahm auch sich dabei nicht aus.

Wieder hatte Werders offensiver Mittelfeldmann zu den Besseren und Aktivsten auf dem Feld gehört, war fleißig gelaufen und bei Standards gefährlich – doch mit einem Tor hat er sich und die Mannschaft nicht belohnt. Da bleibt der Eindruck, dass es noch ein bisschen mehr hätte sein können.

Sie wollen den kompletten Text lesen? Dann abonnieren Sie die Kreiszeitung als Printversion oder entscheiden Sie sich für das besonders kostengünstige E-Paper „Ausgabe für Bremen".

Nähere Informationen hier

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Werder-Aufstellung gegen Aue: Veljkovic zurück in der Startelf - Gruev in neuer Rolle?

Werder-Aufstellung gegen Aue: Veljkovic zurück in der Startelf - Gruev in neuer Rolle?

Werder-Aufstellung gegen Aue: Veljkovic zurück in der Startelf - Gruev in neuer Rolle?
Trotz Beschluss auf Bundesebene: Werder und das Land Bremen planen für Aue-Spiel weiterhin mit mehr als 15.000 Zuschauern

Trotz Beschluss auf Bundesebene: Werder und das Land Bremen planen für Aue-Spiel weiterhin mit mehr als 15.000 Zuschauern

Trotz Beschluss auf Bundesebene: Werder und das Land Bremen planen für Aue-Spiel weiterhin mit mehr als 15.000 Zuschauern
Werder gegen Aue: Ein Debüt mit Druck

Werder gegen Aue: Ein Debüt mit Druck

Werder gegen Aue: Ein Debüt mit Druck
Werder Bremen fehlen sechs Spieler gegen Aue – Weiser wieder dabei

Werder Bremen fehlen sechs Spieler gegen Aue – Weiser wieder dabei

Werder Bremen fehlen sechs Spieler gegen Aue – Weiser wieder dabei

Kommentare