Baumann bestätigt Transfer

Ein Afrikaner für die U19: Werder holt Jonah Osabutey

Bremen - Der Werder bekommt einen Neuzugang aus Afrika: Für die U19 und U23 wechselt der Ghanaer Jonah Osabutey nach Bremen. Sportchef Frank Baumann hat den Transfer bestätigt.

Grundsätzlich ist die Verpflichtung eines afrikanischen Spielers nichts Ungewöhnliches, aber Werder hat den Ghanaer Jonah Osabutey vom Tema Youth FC nicht für die Bundesliga-Mannschaft geholt, sondern für die U19. „Es wird eben immer internationaler“, sagt Werder-Sportchef Frank Baumann. Außerdem sei jeder U19-Spieler ein potentieller Kandidat für die Profis.

Osabutey soll aber erstmal der U19 im Abstiegskampf der Bundesliga-Nord helfen. In der nächsten Saison ist der 18-jährige Stürmer dann für die U23 vorgesehen. Ganz fix ist der Transfer übrigens noch nicht, es geht noch um die Spielberechtigung, so Baumann.
kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Feuer bei Alga zerstört Werkstatt, Lager und Büro

Feuer bei Alga zerstört Werkstatt, Lager und Büro

Deutschland und Frankreich vermitteln im Ukraine-Konflikt

Deutschland und Frankreich vermitteln im Ukraine-Konflikt

Im winterlichen Porto holt der Sommer nur kurz Zigaretten

Im winterlichen Porto holt der Sommer nur kurz Zigaretten

Schnelle Rennen auf Salz und Sand

Schnelle Rennen auf Salz und Sand

Meistgelesene Artikel

Der Spagat mit Sargent: US-Boy soll Pizarro beerben

Der Spagat mit Sargent: US-Boy soll Pizarro beerben

Klaassen lässt die Krise kalt: „Wir zweifeln nicht“

Klaassen lässt die Krise kalt: „Wir zweifeln nicht“

So könnt ihr Werder gegen Düsseldorf am Freitag live sehen

So könnt ihr Werder gegen Düsseldorf am Freitag live sehen

Deich-Happen: Max Kruse als Nikolaus in Kinderklinik

Deich-Happen: Max Kruse als Nikolaus in Kinderklinik

Kommentare