Werder Bremen - Hertha BSC

1 von 44
Mit einem Zittersieg hat Werder Bremen gestern Abend den ersten Schritt aus der Krise getan. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf besiegte dank eines späten Tores von Claudio Pizarro in der 81. Minute Schlusslicht Hertha BSC mit 2:1 (0:0) und hat damit vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale am Dienstag gegen 1899 Hoffenheim neues Selbstvertrauen getankt.
2 von 44
Mit einem Zittersieg hat Werder Bremen gestern Abend den ersten Schritt aus der Krise getan. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf besiegte dank eines späten Tores von Claudio Pizarro in der 81. Minute Schlusslicht Hertha BSC mit 2:1 (0:0) und hat damit vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale am Dienstag gegen 1899 Hoffenheim neues Selbstvertrauen getankt.
3 von 44
Mit einem Zittersieg hat Werder Bremen gestern Abend den ersten Schritt aus der Krise getan. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf besiegte dank eines späten Tores von Claudio Pizarro in der 81. Minute Schlusslicht Hertha BSC mit 2:1 (0:0) und hat damit vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale am Dienstag gegen 1899 Hoffenheim neues Selbstvertrauen getankt.
4 von 44
Mit einem Zittersieg hat Werder Bremen gestern Abend den ersten Schritt aus der Krise getan. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf besiegte dank eines späten Tores von Claudio Pizarro in der 81. Minute Schlusslicht Hertha BSC mit 2:1 (0:0) und hat damit vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale am Dienstag gegen 1899 Hoffenheim neues Selbstvertrauen getankt.
5 von 44
Mit einem Zittersieg hat Werder Bremen gestern Abend den ersten Schritt aus der Krise getan. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf besiegte dank eines späten Tores von Claudio Pizarro in der 81. Minute Schlusslicht Hertha BSC mit 2:1 (0:0) und hat damit vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale am Dienstag gegen 1899 Hoffenheim neues Selbstvertrauen getankt.
6 von 44
Mit einem Zittersieg hat Werder Bremen gestern Abend den ersten Schritt aus der Krise getan. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf besiegte dank eines späten Tores von Claudio Pizarro in der 81. Minute Schlusslicht Hertha BSC mit 2:1 (0:0) und hat damit vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale am Dienstag gegen 1899 Hoffenheim neues Selbstvertrauen getankt.
7 von 44
Mit einem Zittersieg hat Werder Bremen gestern Abend den ersten Schritt aus der Krise getan. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf besiegte dank eines späten Tores von Claudio Pizarro in der 81. Minute Schlusslicht Hertha BSC mit 2:1 (0:0) und hat damit vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale am Dienstag gegen 1899 Hoffenheim neues Selbstvertrauen getankt.
8 von 44
Mit einem Zittersieg hat Werder Bremen gestern Abend den ersten Schritt aus der Krise getan. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf besiegte dank eines späten Tores von Claudio Pizarro in der 81. Minute Schlusslicht Hertha BSC mit 2:1 (0:0) und hat damit vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale am Dienstag gegen 1899 Hoffenheim neues Selbstvertrauen getankt.

Mit einem Zittersieg hat Werder Bremen gestern Abend den ersten Schritt aus der Krise getan. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf besiegte dank eines späten Tores von Claudio Pizarro in der 81. Minute Schlusslicht Hertha BSC mit 2:1 (0:0) und hat damit vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale am Dienstag gegen 1899 Hoffenheim neues Selbstvertrauen getankt.

Werder-Training am Mittwoch

Die Werder-Profis trainierten am Mittwoch zweimal. Wie schon einen Tag zuvor stand am Vormittag eine Einheit im Kraftraum an, am Nachmittag ging es …
Werder-Training am Mittwoch

Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Die fünfte Jahreszeit ist in Reeßum wieder vorbei. Mit dem Buntenball endete nämlich in der Nacht zu Sonntag Faslom, ein Fest für alle Generationen. …
Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Amatrice - Im italienischen Erdbebengebiet hat eine Lawine ein Hotel verschüttet. Die Rettungskräfte kämpfen mit den Schneemassen, um mögliche …
Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

8. Hochzeitsmesse im Landgut Stemmen

Eine Veranstaltung der Extraklasse für Braut-, Silber- und Goldpaare war die achte Hochzeitsmesse der Hoteliersfamilie Trau am Sonntag im Landgut …
8. Hochzeitsmesse im Landgut Stemmen

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"