Training erst am späten Nachmittag

Zu heiß in Neuruppin: Werder weicht aus

+
Fitnesstraining am Ende des tages – – das tat, dem Gesicht von Clemens Fritz (re.) nach zu urteilen, ganz schön weh.

Neuruppin - Kaum angekündigt, schon umgesetzt: Werder-Coach Viktor Skripnik hat auf die große Hitze in Neuruppin reagiert und aus der Nachmittags- gestern fast eine Abendeinheit gemacht. Statt um 16.00 Uhr mussten die Profis erst um 17.30 Uhr auf den Platz – das war klimatisch etwas erträglicher. Nach der Einheit auf dem Platz schickte Skripnik die Spieler allerdings noch an die Fitnessgeräte. Hantelstangen und Rudergeräte.

Auch das zuvor absolvierte Programm hatte es in sich gehabt. Um 7.30 Uhr versammelte sich die Mannschaft zu einem Vier-Kilometer-Lauf am Ufer des Ruppiner Sees. Nach dem Frühstück folgte um 10.00 Uhr ein Training mit Ball auf einem Nebenplatz – und später die zweite Einheit plus Fitness-Zugabe. Die Profis ächzen schon. „Es ist sehr hart. Dreimal am Tag Training, das habe ich noch nie erlebt. Aber meine Kraft reicht noch“, versicherte Neuzugang Ulisses Garcia. Melvyn Lorenzen begegnet der „extremen Belastung für den Körper“ – wie seine Teamkollegen – mit viel Flüssigkeitsaufnahme. „Vier Liter werden es wohl sein pro Tag“, schätzt der Stürmer, der dabei auf ein Wasser-Sirup-Gemisch setzt: „Das soll Energie bringen.“

mr

Mehr zum Thema:

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Kommentare