Werder-Bremen - Der Heimspiel-Wunsch

Der Heimspiel-Wunsch

Bremen - Heute Mittag wird das Geheimnis gelüftet: Um 12 Uhr stellt die Deutsche Fußball Liga (DFL) den Spielplan für die Bundesliga-Saison 2015/2016 vor.

Und Werder wünscht sich, nicht wieder solche Hammer-Starts wie in den vergangenen zwei Jahren zu bekommen. Da mussten die Bremer in den ersten vier Partien jeweils drei Mal auswärts ran. „Alle schlechten Dinge wären drei“, sagt Werders Sportdirektor Rouven Schröder und fügt an: „Mal mit einem Heimspiel zu starten, wäre schön – aber das wollen alle.“

mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Wiedwald wieder wichtig

Wiedwald wieder wichtig

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Kommentare