Werder-Bremen - Heimauftakt nicht ausverkauft

Heimauftakt nicht ausverkauft

Bremen - Liegt es am Gegner (Hoffenheim), am Termin (Schulferien) – oder zieht Werder einfach nicht mehr? Jedenfalls ist das erste Heimspiel der Saison morgen gegen 1899 Hoffenheim etwas überraschend noch nicht ausverkauft. „Das ist strange“, wundert sich Werder-Profi Assani Lukimya, sieht dabei aber sich und seine Kollegen in der Pflicht: „Wir müssen so spielen, dass unsere nächsten Spiele ausverkauft sind.“ Karten für Kurzentschlossene gibt es morgen ab 12 Uhr an der Tageskasse am Stadion.

kni

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Kruse unverkäuflich, Selke darf Leipzig verlassen

Kruse unverkäuflich, Selke darf Leipzig verlassen

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Florian Kainz im ÖFB-Kader

Florian Kainz im ÖFB-Kader

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Kommentare