Hannover II Gast auf „Platz 11“

Bremen - Der Bundesliga-Nachwuchs trifft sich auf „Platz 11“! Werders Regionalliga-Fußballer empfangen heute um 13 Uhr Hannover 96 II – früh genug, damit alle Werder-Fans anschließend das Spiel der Profis bei Hertha BSC gucken können, zum Beispiel im Vereinsheim des Stadions „Platz 11“.

Apropos Fans: Die Gäste reisen wieder mit einem starken Anhang an. Werder rechnet mit 500 bis 600 „96“-Fans. Und weil Sicherheit auch in diesem „kleinen“ Nordderby vorgeht, „haben wir mehr eigenes Sicherheitspersonal“, erklärt Michael Rudolph, bei Werder Direktor für Public Relations. Zudem ist ein Bus-Shuttle-Dienst vom Hauptbahnhof zum Stadion eingerichtet – für ein Regionalliga-Spiel ungewöhnlich.
ck

Mehr zum Thema:

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Thanos Petsos zum FC Fulham?

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Junuzovic vor der Rückkehr

Junuzovic vor der Rückkehr

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare