Torwart will schnellstmöglich Reha beginnen

Zetterer-OP ist gut verlaufen

Michael Zetterer
+
Michael Zetterer ist am linken Handgelenk operiert worden.

Bremen - Gute Nachrichten von Werders Ersatztorhüter Michael Zetterer: Die Operation am linken Handgelenk, der sich der 22-Jährige am Montag unterzogen hatte, ist gut verlaufen.

„Ich hoffe, dass ich nach meiner Entlassung aus dem Krankenhaus schnellstmöglich mit leichter Reha beginnen kann. Dazu müssen wir aber abwarten, wie der Heilungsverlauf ist“, sagte der 22-Jährige gegenüber „werder.de“. Noch befindet sich der Torhüter in einer Klinik in Markgröningen bei Stuttgart, wo die Operation vom renommierten Handchirurgen Prof. Max Haerle durchgeführt wurde.

Nötig geworden war der Eingriff, weil Zetterer Ende Oktober plötzlich wieder Beschwerden im linken Handgelenk verspürte - eine Spätfolge der beiden Kahnbeinbrüche, die er sich in den Jahren 2015 und 2016 zugezogen hatte.

Michael Zetterer: Seine Karriere in Bildern

In der Jugend spielte Michael Zetterer bei der SpVgg Unterhaching. Ab der Saison 2013/14 stand er auch in der Dritten Liga für die Profis von Unterhaching zwischen den Pfosten.
In der Jugend spielte Michael Zetterer bei der SpVgg Unterhaching. Ab der Saison 2013/14 stand er auch in der Dritten Liga für die Profis von Unterhaching zwischen den Pfosten. © imago
Im Januar 2015 verpflichtete Werder das Torwart-Talent für die U23.
Im Januar 2015 verpflichtete Werder das Torwart-Talent für die U23. © gumzmedia
Bei den Profis wurde er Ersatztorhüter, in der Hinrunde 2015 stand er im Bundesliga-Kader.
Bei den Profis wurde er Ersatztorhüter, in der Hinrunde 2015 stand er im Bundesliga-Kader. © gumzmedia
Zum Einsatz kam er aber nur in Testspielen. Im Training sorgte er dafür immer wieder für gute Laune.
Zum Einsatz kam er aber nur in Testspielen. Im Training sorgte er dafür immer wieder für gute Laune. © gumzmedia
Zur Rückrunde brach er sich das Kahnbein im Handgelenk und fiel bis Saisonende aus.
Zur Rückrunde brach er sich das Kahnbein im Handgelenk und fiel bis Saisonende aus. © gumzmedia
Die folgende Saison 2016/17 lief dagegen deutlich besser für Zetterer: In der U23 war er Stammtorhüter und bei den Profis saß er in einigen Partien auf der Bank.
Die folgende Saison 2016/17 lief dagegen deutlich besser für Zetterer: In der U23 war er Stammtorhüter und bei den Profis saß er in einigen Partien auf der Bank. © gumzmedia
Im Herbst 2017 sah Zetterer seine zweite Gelbe Karte in der Bundesliga - ohne eine Minute Einsatzzeit.
Im Herbst 2017 sah Zetterer seine zweite Gelbe Karte in der Bundesliga - ohne eine Minute Einsatzzeit. © gumzmedia
Bei den Profis war Zetterer auch 2017/18 als Ersatzkeeper eingeplant. Dann fiel er aber ab November aus, weil sein Handgelenk erneut operiert werden musste.
Bei den Profis war Zetterer auch 2017/18 als Ersatzkeeper eingeplant. Dann fiel er aber ab November aus, weil sein Handgelenk erneut operiert werden musste. © gumzmedia
Im Februar 2019 hat Zetterer seinen auslaufenden Vertrag bei Werder verlängert und sich zum österreichischen Zweitligisten Austria Klagenfurt ausleihen lassen.
Im Februar 2019 hat Zetterer seinen auslaufenden Vertrag bei Werder verlängert und sich zum österreichischen Zweitligisten Austria Klagenfurt ausleihen lassen. © gumzmedia

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Werder und der Transfermarkt: Mehr Lauerstellung als Lehnstuhl

Werder und der Transfermarkt: Mehr Lauerstellung als Lehnstuhl

Werder und der Transfermarkt: Mehr Lauerstellung als Lehnstuhl
Ole Werner freut sich auf die Werder-Revanche gegen Paderborn: „Es wird zur Sache gehen“

Ole Werner freut sich auf die Werder-Revanche gegen Paderborn: „Es wird zur Sache gehen“

Ole Werner freut sich auf die Werder-Revanche gegen Paderborn: „Es wird zur Sache gehen“
Ausgerechnet gegen Paderborn -  Manuel Mbom bei Werder vor dem Startelf-Comeback

Ausgerechnet gegen Paderborn - Manuel Mbom bei Werder vor dem Startelf-Comeback

Ausgerechnet gegen Paderborn - Manuel Mbom bei Werder vor dem Startelf-Comeback
Werder Bremen und die 2. Liga im News-Ticker: Hannover 96 benennt Stadion um - Corona-Ausbruch in Heidenheim

Werder Bremen und die 2. Liga im News-Ticker: Hannover 96 benennt Stadion um - Corona-Ausbruch in Heidenheim

Werder Bremen und die 2. Liga im News-Ticker: Hannover 96 benennt Stadion um - Corona-Ausbruch in Heidenheim

Kommentare