Werder-Bremen - Hajrovic nicht im Köln-Kader

Hajrovic nicht im Köln-Kader

Bremen - Jetzt hat es auch Izet Hajrovic erwischt. 24 Mal gehörte er in dieser Saison zu Werders Bundesliga-Kader, nur ein Mal fehlte er wegen eines grippalen Infekts.

Heute in Köln verzichtet Trainer Viktor Skripnik nun auf den Offensivmann – obwohl dieser fit ist. Für Hajrovic, der in Bremen bislang enttäuschte, ein weiterer, herber Rückschlag. Skripnik berief gestern nach dem Abschlusstraining 19 Profis in sein Aufgebot, weil noch nicht feststeht, ob Assani Lukimya (29) tatsächlich dabei sein kann. Der Innenverteidiger hat seine Bauchmuskelzerrung zwar überwunden, fehlte gestern aber trotzdem. Der Grund: Er stand kurz davor, zum zweiten Mal Vater zu werden.mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund

Kommentare