Eichin: „Es gibt einen glasklaren Vertrag“

Hajrovic bleibt bei Eibar

+
Izet Hajrovic trägt weiter das Trikot von Eibar.

Bremen - Dieses Leihgeschäft war bislang für alle Beteiligten eine einzige Enttäuschung: für den abgebenden Verein (Werder), für den aufnehmenden Verein (SD Eibar) und für den Spieler. Denn Izet Hajrovic (24) hat seit seinem Wechsel im Sommer nur sechs Minuten in der Primera Division gespielt.

Deshalb war darüber spekuliert worden, dass der Außenstürmer schon jetzt nach Bremen zurückkehrt, doch das ist „kein Thema“, wie Werder-Sportchef Thomas Eichin auf Nachfrage klarstellt: „Es gibt einen glasklaren Vertrag.“

Der sieht eine Leihe bis Saisonende vor. Außerdem habe der Tabellen-Zehnte auch kein Interesse daran, den bosnischen Nationalspieler schon wieder wegzuschicken. „Sie brauchen Tiefe im Kader“, sagt Eichin und berichtet von einem Gespräch mit seinem Eibar-Kollegen: „Ihnen war klar, dass Izet sich erst an die Liga gewöhnen muss. Natürlich ist die Situation nicht befriedigend. Aber Izet ist dort jetzt auf einem besseren Weg.“ Sein Vertrag mit Werder läuft noch bis 2018.

kni

Mehr zum Thema:

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Sane kurz vor der Rückkehr

Sane kurz vor der Rückkehr

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Kommentare