„Da muss er cleverer sein“

Hadern mit Fritz

+
Fritz (m.) muss mit Gelb-Rot vom Platz

Hamburg - Sein ganzer Frust über den Rückstand im Nordderby war in der 90. Minute nicht zu übersehen: Der bereits verwarnte Clemens Fritz hielt bei Matthias Ostrzolek den Schlappen drauf, traf den Fuß des Hamburgers und sah von Schiedsrichter Felix Zwayer zu Recht die Ampelkarte.

„Da muss er cleverer sein“, meinte Viktor Skripnik und ärgerte sich über die Sperre des Kapitäns gegen Paderborn. Auch Hamburgs Heiko Westermann war zwei Mal wenig clever zu Werke gegangen, doch für sein rüdes Foul an Izet Hajrovic (37.) gab es nur Gelb, für sein ungestümes Umrennen von Fin Bartels (65.) nicht die fällige Ampelkarte. Doch Werder verzichtete auf Schiri-Schelte. Im Gegenteil: Der Unparteiische bekam für seine Spielleitung eines harten, aber nicht unfairen Derbys Lob von allen Seiten.
kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare