ARD-Frontmann Reinhold Beckmann:

Guter Rat

+
ARD-Frontmann Reinhold Beckmann

Werder-Bremen - Was tun, wenn die fehlende Volksnähe zum Thema wird? ARD-Frontmann Reinhold Beckmann hat da einen guten Rat für Thomas Eichin

„Ich empfehle den Besuch des Twistringer Schützenfests. Der Born kommt immer noch – und es ist wichtig in dieser Gegend, auch mal auf ein Schützenfest zu gehen“, sagte er im „Doppelpass“. Hintergründe: Erstens stammt Beckmann aus Twistringen. Zweitens ist Ex-Werder-Chef Jürgen L. Born gern gesehener Stammgast und gern gehörter Redner auf dem Schützenfest. Drittens wird Eichin angelastet, nicht in das Umfeld des Vereins verwoben zu sein. Was der aber als völlig in Ordnung erachtet: „Ich glaube, dass es ganz gut ist, dass da jemand ist, der keine Verpflichtungen hat in der Stadt.“ Und umzu..

Das könnte Sie auch interessieren

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare