Werder will verlängern

Grillitsch wird immer sicherer

+
Florian Grillitsch

Bremen - Sein Vertrag hat sich im Dezember durch eine Einsatz-Klausel um ein Jahr bis 2017 verlängert, doch Werder Bremen will mehr. Florian Grillitsch soll – möglichst bald – für weitere Jahre in Bremen unterschreiben.

Der 20-jährige Österreicher gehört seit Oktober zum Stammpersonal, hat von den vielen Werder-Talenten den größten Sprung gemacht. Zwölf Mal kam er in der Bundesliga zum Einsatz, vier Mal im DFB-Pokal. „Ich habe meine Chance bekommen und sie genutzt. So will ich weitermachen“, sagt Grillitsch.

Und, so ist der Eindruck: Je öfter er spielt, umso besser und gefährlicher wird er. Ein Mal hat er selbst getroffen (im Pokal in Leverkusen), zudem sechs Tore vorbereitet – zuletzt beim 1:1 gegen Hoffenheim per Ecke. Wenn Zlatko Junuzovic nicht spielt, schlägt Grillitsch die Ecken und Freistöße – und stellt zufrieden fest: „Die Standards werden immer besser. Wenn man mehr Erfahrung hat, wird man da sicherer.“

mr

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund

Kommentare