Werder-Bremen - 2:1 – Grillitsch verschießt Elfer

2:1 – Grillitsch verschießt Elfer

Christchurch - Die leichte Gehirnerschütterung aus dem Auftaktspiel gegen Ghana (1:1) war wohl nicht so schlimm. Werder-Talent Florian Grillitsch konnte jedenfalls im zweiten Gruppenspiel der U20-WM in Neuseeland wieder für seine Österreicher auflaufen – und verschoss einen Elfmeter.

Dennoch gewann Österreich mit 2:1 gegen Panama und kann nun am Freitag gegen Argentinien den Achtelfinal-Einzug perfekt machen. Levin Öztunali, der zweite Bremer bei der WM, trifft nach dem 8:1 gegen die Fidschi Inseln morgen mit Deutschland auf Usbekistan.

mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Lamine war immer mein Vorbild

Lamine war immer mein Vorbild

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Kommentare