Grillitsch bricht Training ab

Bremen - Für Werder Bremens Mittelfeldspieler Florian Grillitsch war das Training gestern Nachmittag vorzeitig beendet.

Der Österreicher hatte im Trainingsspiel einen Schlag auf den Fuß bekommen. Nach einer kurzen Behandlung ging es für ihn direkt in die Kabine. Noch ist offen, ob er heute schon wieder mitmachen kann oder sein Einsatz am Freitag in Mönchengladbach gefährdet ist.

kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Nachtwanderung in Helzendorf

Nachtwanderung in Helzendorf

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare