Grillitsch beißt auf die Zähne

Bremen - Florian Grillitsch hat sich im Werder-Mittelfeld einen Stammplatz erobert – und den will der 20-jährige Österreicher nicht wieder hergeben.

Dafür beißt er auf die Zähne. Am Dienstag hatte er einen Schlag auf den Fuß bekommen und brach das Training ab, gestern mischte Grillitsch wieder voll mit. Schon zuvor hatte Trainer Viktor Skripnik verraten: „,Flo‘ wird mit Tape und Schmerzmitteln trainieren. Er will nicht pausieren, sondern unbedingt dabei sein. Das freut mich.“

mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kommentare