Werder Bremen gibt Vertragsangebot für Leistungsträger ab

+
Prödl, Junuzovic und Wolf erhalten ein Vertragsangebot von Werder Bremen.

Bremen - Werder Bremen will drei Leistungsträger langfristig an sich binden. Der Fußball-Bundesligist unterbreitete den beiden österreichischen Nationalspielern Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl sowie Torhüter Raphael Wolf neue Dreijahresverträge.

Ihre Kontrakte laufen im Sommer 2015 aus. „Ich habe ihnen ein Angebot gemacht“, sagte Bremens Sportchef Thomas Eichin der „Bild“-Zeitung. Der Werder-Geschäftsführer hofft zum Ligastart (22. bis 24. August) auf die Entscheidungen der Profis. „Ein realistischer Zeitraum und mein Ziel“, erklärte Eichin.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

So wird das Auto fit für den Frühling

So wird das Auto fit für den Frühling

Neuseelands Abel Tasman National Park

Neuseelands Abel Tasman National Park

Meistgelesene Artikel

Werders U19-Trainer Marco Grote geht im Sommer

Werders U19-Trainer Marco Grote geht im Sommer

Transfer-Gerüchte-Ticker: Marcel Hartel im Werder-Fokus?

Transfer-Gerüchte-Ticker: Marcel Hartel im Werder-Fokus?

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Werder gegen den BVB - für Milot Rashica das nächste Vorstellungsgespräch

Werder gegen den BVB - für Milot Rashica das nächste Vorstellungsgespräch

Kommentare