Werder Bremen gibt Vertragsangebot für Leistungsträger ab

+
Prödl, Junuzovic und Wolf erhalten ein Vertragsangebot von Werder Bremen.

Bremen - Werder Bremen will drei Leistungsträger langfristig an sich binden. Der Fußball-Bundesligist unterbreitete den beiden österreichischen Nationalspielern Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl sowie Torhüter Raphael Wolf neue Dreijahresverträge.

Ihre Kontrakte laufen im Sommer 2015 aus. „Ich habe ihnen ein Angebot gemacht“, sagte Bremens Sportchef Thomas Eichin der „Bild“-Zeitung. Der Werder-Geschäftsführer hofft zum Ligastart (22. bis 24. August) auf die Entscheidungen der Profis. „Ein realistischer Zeitraum und mein Ziel“, erklärte Eichin.

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Kommentare