Werder Bremen gibt Vertragsangebot für Leistungsträger ab

+
Prödl, Junuzovic und Wolf erhalten ein Vertragsangebot von Werder Bremen.

Bremen - Werder Bremen will drei Leistungsträger langfristig an sich binden. Der Fußball-Bundesligist unterbreitete den beiden österreichischen Nationalspielern Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl sowie Torhüter Raphael Wolf neue Dreijahresverträge.

Ihre Kontrakte laufen im Sommer 2015 aus. „Ich habe ihnen ein Angebot gemacht“, sagte Bremens Sportchef Thomas Eichin der „Bild“-Zeitung. Der Werder-Geschäftsführer hofft zum Ligastart (22. bis 24. August) auf die Entscheidungen der Profis. „Ein realistischer Zeitraum und mein Ziel“, erklärte Eichin.

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Kommentare