Der SV Werder Bremen gewinnt das Nordderby, weil ...

1 von 11
1.) ... er von den bisher 100 Derbys 35 gewonnen hat, der HSV nur 31, also alles für die Bremer spricht.
2 von 11
2.) ... der HSV die zweitschwächste Heimmannschaft der Liga ist und der SVW in der Auswärtstabelle immerhin auf Rang 12 steht.
3 von 11
3.) ... "Viktory" Skripnik das Sieger-Gen mitbringt.
4 von 11
4.) ... es nichts Schöneres gibt, als in Hamburg drei Punkte einzufahren und darauf mit Bremer Heimatwasser aus der grünen Flasche anzustoßen..
5 von 11
5.) ... er Derby kann.
6 von 11
6.) ... er mit drei Pflichtspielsiegen in Folge an die Elbe reist.
7 von 11
7.) ... die Hamburger immer wieder beweisen, dass Geld alleine eben doch keine Tore schießt.
8 von 11
8.) ... der HSV zwar gute Spieler, aber keine Mannschaft hat.

Zum 101. Mal treffen am Sonntag die hanseatischen Erzrivalen Werder Bremen und Hamburger SV im Nordderby aufeinander. Redakteur und Werder-Fan Guido Menker nennt elf Gründe für einen Sieg.

Das könnte Sie auch interessieren

Rundballenpresse in Brand geraten

Ein mehrstündiger Einsatz hielt am Mittwochabend die Mitglieder aus den Ortsfeuerwehren der Gemeinde Dörverden in Atem.
Rundballenpresse in Brand geraten

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Der Turn- und Sportverein (TSV) Süstedt blickt zufrieden auf die neuntägige Sportwerbewoche anlässlich seines 70-jährigen Bestehens zurück. „Die …
Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Neptunfest im Freibad Barenburg

Badewetter? Eigentlich Fehlanzeige am Samstag, aber die Barenburger und ihre Gäste beim Neptunfest trotzten den Unbillen des Wetters. Die Taufe durch …
Neptunfest im Freibad Barenburg

Bahnhofsfest in Kirchweyhe

Trotz anfangs nicht idealen Wetters hatten sich Sonntag doch erstaunlich viele Besucher auf den Weg zum Weyher Bahnhof gemacht, um bei …
Bahnhofsfest in Kirchweyhe

Meistgelesene Artikel

Abgefahren

Abgefahren

Nouri freut sich auf Nagelsmann

Nouri freut sich auf Nagelsmann

Gondorf: „Ich sehe mich als Gründer einer Sport-Kita“

Gondorf: „Ich sehe mich als Gründer einer Sport-Kita“

Tim Borowski kehrt zurück

Tim Borowski kehrt zurück