Werder gewinnt gegen Leverkusen: Die Noten

1 von 14
Raphael Wolf: Vor dem 1:2 noch dran an Wendells Schuss, letztlich aber machtlos. Hatte Glück, als Kießling nur den Pfosten traf (52.). Ansonsten – trotz der Leverkusener Überlegenheit im zweiten Durchgang – kaum geprüft. Note 3
2 von 14
Theodor Gebre Selassie: In der Defensive richtig stark gegen die schnellen Bayer-Angreifer, in der Offensive fast Torschütze zum 2:0. Bayer-Keeper Leno hielt seinen Kopfball aus kurzer Distanz glänzend (26.). Note 2
3 von 14
Alejandro Galvez (bis 50.): Den Spanier bringt nichts aus der Ruhe. Als Innenverteidiger neben Vestergaard abgeklärt und aufmerksam. Knickte dann aber um und musste mit einer Verletzung am rechten Sprunggelenk früh raus. Note 2,5
4 von 14
Jannik Vestergaard: Der Turm in der Abwehrschlacht nach der Pause. Insgesamt zweikampfstark und mit gutem Stellungsspiel – aber (wie in Hoffenheim) mit einem negativem Ausreißer. Ging vor dem 1:2 mit links raus, obwohl Sternberg da war. Note 2,5
5 von 14
Janek Sternberg: Vierter Startelf-Einsatz, zum vierten Mal im Weserstadion: Der Heimspiel-„Sterni“ durfte wieder ran – und er hatte Riesenprobleme mit dem schnellen Bellarabi, nicht nur vor dem Gegentor zum 1:2. Oft einen Schritt zu spät. Blieb aber 90 Minuten auf dem Platz, wirkte nach der Pause stabiler. Note 4,5
6 von 14
Philipp Bargfrede: In Hoffenheim noch Siegtorschütze, diesmal vorne kaum zu sehen. Hatte als „Sechser“ genügend Arbeit in der Defensive. Machte dort einen soliden Job. Note 3
7 von 14
Clemens Fritz: Entscheidend beteiligt an der „Vorlage des Monats“ zum 1:0. Erst die Balleroberung gegen Brandt, dann ein doppelter Doppelpass (mit Kroos, dann mit Junuzovic) und schließlich der gute Pass die Linie entlang auf Bartels. Zudem war der Kapitän sehr clever in den Zweikämpfen, musste deshalb nicht oft in gefährliche Sprintduelle. Note 2
8 von 14
Felix Kroos: Die defensive Variante im halblinken Mittelfeld. Konzentrierte sich hauptsächlich darauf, nichts anbrennen zu lassen. Machte das ganz gut. Note 3

2:1-Heimsieg: Werder Bremen gewinnt gegen Bayer Leverkusen: Die Noten.

Das könnte Sie auch interessieren

Gut besuchter Nikolausmarkt in Rotenburg

Tausende Besucher des Rotenburger Nikolausmarktes in der Innenstadt haben von Freitag bis Sonntag weder Wind noch Wetter gescheut und sich in das …
Gut besuchter Nikolausmarkt in Rotenburg

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Dienstag

Die Werder-Profis wurden beim Training am Dienstagnachmittag in zwei Gruppen aufgeteilt, die nacheinander auf dem Platz arbeiteten. Im Fokus standen …
Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Dienstag

Adventsball im Gasthaus Puvogel

Der Adventsball im Gasthaus Puvogel war wieder ein Erfolg. Die Band „Happy End“ lud die Besucher auf die Tanzfläche ein.
Adventsball im Gasthaus Puvogel

Nikolausmarkt in Dörverden - der Samstag

Der Nikolausmarkt in Dörverden wird seinem Ruf als stimmungsvoller Markt auch heute noch gerecht. Die Veranstaltung über zwei Tage rund um das …
Nikolausmarkt in Dörverden - der Samstag

Meistgelesene Artikel

So könnt ihr Werder gegen Düsseldorf am Freitag live sehen

So könnt ihr Werder gegen Düsseldorf am Freitag live sehen

Nuri Sahin wird immer mehr zum Trainer

Nuri Sahin wird immer mehr zum Trainer

Osako für Asien-Meisterschaft nominiert

Osako für Asien-Meisterschaft nominiert

Start-Termin für Bundesliga-Saison 2019/2020 steht

Start-Termin für Bundesliga-Saison 2019/2020 steht

Kommentare